Förderungen im Jahr 2019

Das Ensemble des Eduard-von-Winterstein-Theaters und die Erzgebirgische Philharmonie Aue haben mit ihrer Kunst dazu beigetragen, die Welt ein wenig menschenfreundlicher und nachdenklicher zu gestalten.

Auch wir als Förderverein konnten einen Teil dazu beitragen. So konnten wir das Theater allein finanziell mit rund 32.000 Euro unterstützen.

Konkret erfolgte die finanzielle Unterstützung unsererseits beispielsweise durch:

  • Zahlung von Leasingraten
  • Finanzierung der Reparatur der Greifensteinkutsche
  • Spende an ETHOS aus Einnahmen des Theaterballs
  • Spende aus dem Gewinn des Getränkeverkaufs zum Theaterfest
  • Finanzierung eines Drum-Sets
  • Neue Kleidung für die Einlassmitarbeiter (Haus und Greifensteine)
  • Kauf von Garderobenschränken für das Orchester
  • Anschaffung eines Transporters

Darüber hinaus veröffentlichten wir einen Spendenaufruf aufgrund von Vandalismus an drei Fahrzeugen des Theaters, dem zahlreiche Bürger und Unternehmer sofort folgten. Wie Sie sicherlich bereits im Frühjahr aus der Presse erfahren konnten, konnte dadurch bereits Ersatz geschaffen werden.