Absage des Theaterballs 2020 und Terminempfehlungen

Aufgrund der anhaltenden angespannten Situation hinsichtlich des Corona-Virus und den damit einhergehenden Bestimmungen hat sich der Vorstand des Fördervereins des Eduard-von-Winterstein-Theaters e.V. schweren Herzens dazu entschieden, den für Anfang November geplanten Theaterball 2020 abzusagen.

Über die Absage werden die Teilnehmer und Gäste des Balls per Brief informiert.

Es sei Ihnen versichert, dass der Förderverein im kommenden Jahr den Theaterball wiederum veranstalten wird.

Bereits jetzt hat die Planung und (Neu-)Konzeption des Theaterballs begonnen. Sobald die Planung konkreter geworden ist und die Termine feststehen, werden Sie umgehend darüber informiert.

Dennoch brauchen Sie nicht auf das Theater verzichten. Noch bis zum 06.09.2020 bietet Ihnen das Annaberger Theater die Möglichkeit, Theater auf der Freilichtbühne auf den Greifensteinen zu erleben. Und auch die neue Spielzeit 2020/2021 beginnt schon Mitte September. Sie können sich auf tolle neue Stücke freuen.

Merken Sie sich gern den 02.03.2021 vor. Zu diesem Termin wird unser alljährliches Café Bohème stattfinden.

Bitte bleiben Sie gesund und dem Theater treu.