Café Bohéme 2024 & Vorstands-Neuwahl

Veröffentlicht von Admin am

Unser traditionelles Café Bohème veranstalteten wir für unsere Vereinsmitglieder in diesem Jahr am Dienstag, dem 19. März 2024. Im Anschluss an eine erfolgreiche Mitgliederversammlung mit einer daraus einhergehenden Neuwahl des Vorstandes lud der Verein alle Mitglieder zum Talkabend ein.
Beim diesjährigen Café Bohème wurden die neuen Ensemblemitglieder aus den Sparten Schauspiel, Musiktheater und dem Bereich Verwaltung des Hauses auf dem „roten Sofa“ von der Dramaturgie des Hauses interviewt. Dabei konnten interessante Einblicke über deren bisherige Karriere gesammelt werden. Man erfuhr unter anderem auch, welche Beweggründe für die einzelnen bestanden, nach Annaberg-Buchholz zu kommen.
An dieser Stelle sei dem gesamten Team des Eduard-von-Winterstein Theaters herzlich für die Ausgestaltung des Abends gedankt.

Ein Rückblick in Bildern zum Café Bohéme 2024:

  • Eröffnung des Café Bohème 2024 durch den Theaterförderverein
    v. l. n. r. Karl Friedrich Winter; Anna Bittner, Sparte Schauspiel; Rouven Klischies, Ensemble Schauspiel; Rolf-Jürgen Schubert, Vorstandsvorsitzender